Keycard iOS Wallet: 1. Einleitung

Von | 3. November 2019

Ich hatte bereits länger vor ein Tutorial zu Swift und iOS Apps zu schreiben jedoch fehlte mir dazu einfach ein gutes Thema. Dank der Keycard ergibt sich eine Möglichkeit diesem Wunsch zu entsprechen und im gleichen Zug etwas über die Funktionsweise von Hardware Wallets zu erfahren. Daher werde ich die nächsten Wochen und Monate nach und nach diese Tutorialreihe verfassen und erweitern und am Ende haben wir hoffentlich eine funktionsfähige Bitcoin-Wallet, die mittels NFC und der Keycard als Hardware-Wallet funktioniert. Den Code werde ich zudem über Github veröffentlichen und die entsprechenden Kapitel als Tags ablegen. Das GitHub-Repository befindet sich hier.

Für das die Tutorialreihe müssen jedoch einige Voraussetzungen erfüllt sein:

  • macOS Betriebssystem
    • Ich empfehle hier nicht auf einen Hackintosh zu setzen, da es notwendig wird die neueste Software und entsprechende Hardware von Apple zu nutzen
    • Ich werde in diesem Tutorial mit macOS Catalina arbeiten, da ich nicht weiß wie in naher Zukunft die Unterstützung von Xcode und neueren iOS-Versionen auf älteren macOS-Versionen aussieht
  • iPhone 7 oder neuer
    • Leider besitzen nur iPhones und die Apple Watch NFC. Da eine Wallet auf der Apple Watch jedoch nicht besonders sinnvoll ist beschränken wir auf das iPhone
    • Auch wenn ältere iPhones iOS 13 unterstützen und ebenfalls NFC-fähig sind ist lesen und schreiben über NFC nur ab iPhone 7 möglich
  • iOS 13 oder neuer
    • Erst mit iOS 13 hat Apple die NFC-Schnittstelle für Entwickler eingeführt

Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind kann es ja losgehen!

Inhaltsverzeichnis

  1. Einleitung
  2. Projekt anlegen
  3. Swift Packages & SwiftLint
  4. Projektstruktur: MVC
  5. Exkurs – Markdown und die README
  6. Exkurs – Was ist Keycard?
  7. Keycard verbinden
  8. Keycard initialisieren
  9. Fortsetung folgt…

Anmerkung

Diese Tutorialreihe setzt grundlegende Vorkenntnisse im Bereich Programmieren beim Leser voraus. Dabei spielt es keine Rolle ob man schon seit 10 Jahren programmiert oder bisher nur einige “Hello World”-Porgramme geschrieben hat. Ich werde nicht jede einzelne Programmzeile erklären. Eigentlich sollte sich jede Zeile selbst erklären ansonsten ist es immer sinnvoll die entsprechende Dokumentation zu konsultieren oder eine Suchmaschine zu bemühen. Sollten dennoch Fragen auftauchen freue ich mich natürlich darauf diese in den Kommentaren zu beantworten.

2. Projekt anlegen →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich bin damit einverstanden, dass gemäß der Datenschutzbestimmungen meine eingegebenen Daten gespeichert werden.